Das sagen unsere Kunden



... über Sound Supports

«Schnell waren die alten Untersetzer gegen die crTECH Sound Supports ersetzt.
Ein neues Musikempfinden, Staunen, die Dynamik ist viel heller, liegt voller im Raum, der Bass schwebt.

Wenn ich vor meiner Anlage sitze und mit geschlossenen Augen meine Lieblingsmusik höre, habe ich das Gefühl, dass die Band da vorne mitten zwischen den Lautsprechern spielt. Einen solchen feinen Klang habe ich bisher von keinem Lautsprecher erlebt. Man hat das Gefühl, die Musik stehe im Raum völlig losgelöst von den Lautsprechern. Meine Anlage hat sich um mehr als 100% aufgewertet.»

P. S., Uettligen, 8. 5. 2009


«Ich habe mich gedanklich in den Moment versetzt, als ich Dein Produkt zum ersten Mal erleben durfte. Neudeutsch geht es wohl in Richtung „megahammermässig“ oder schlicht „wow!“ – oder etwas poetischer formuliert:

„Musik in High End zu geniessen gleicht dem Blick in die Seele eines Menschen.

Die Gabe, Musik zu fühlen - oft zu Tränen gerührt - offenbart sich erst in der Perfektion der Technik - und entzieht sich dennoch jeglicher Messbarkeit.

Auf der Suche nach der akustischen Vollkommenheit habe ich ein Produkt gefunden, das mich wie kein anderes im Bewusstsein stärkt, dass der Mensch Musik zwar begrenzt hören, aber doch unendlich fühlen kann.“»

R. G., Wichtrach, 4 .6. 2009


«Das Bassproblem ist völlig verschwunden, und je mehr und länger ich höre, umso mehr bisher unbemerkte feine Details im Klanggeschehen stelle ich immer wieder fest - und ich höre seit Jahrzenten viel, aufmerksam und oft auch laut. Die Klangbühne ist jetzt reliefartiger, die Instrumente dreidimensionaler, relaxter, luftiger.

Vor allem bei grösseren Klanggruppen führt XLR in Verbindung mit der dank Deinen crTECH - Füssen deutlich besseren Sauberkeit und Impulstreue der Lautsprecher zu mehr Ruhe, Uebersicht und Authentizität, und das -wichtig!- bei jeder Lautstärke.»

J. W., Zürich, 24. 12. 2009


«Dank Christoph Morgenthaler und seinem kompetenten Team vom Highendstudio in Roggwil konnte mir weitergeholfen werden: Herrn Christian Rohrer von crTECH Sound Supports gelang es durch das Anbringen seiner genau auf die B&W abgestimmten Hightech-Standfüsse, den ausgewogenen Klang herzustellen, den ich mir erträumt hatte.

Selbst meine Frau, die dem Hobby eher skeptisch gegenübersteht, hat nun selbst oft das Gefühl, im Konzertsaal zu sitzen.

Es ist vollkommen unverständlich, dass B&W Boxen in dieser Preisklasse mit Rollen geliefert werden. Von meiner rhetorischen Ausbildung weiss ich, dass zu einer guten Stimme ein fester, aber leicht federnder Stand gehört. Und genau das leisten die Füsse von crTECH.

Musikhören ist nun pure Freude!»

Kunde möchte nicht genannt werden, 7. 1. 2010


«Die positive Wirkung der crTECH Sound Supports ist unglaublich. Die an meiner Anlage angeschlossenen Avalon Opus Ceramique Lautsprecher klingen zum ersten Mal so, wie man dies von einem Speaker dieser Preis- und Qualitätsklasse erwarten dürfen sollte: natürlich, dynamisch, harmonisch, über das ganze Klangspektrum hinweg ausgewogen, sauber und bei gutem Quellenmaterial hinreissend.

Der Einsatz der Sound Supports legte erst die Klangqualität der Avalons offen, es ist, wie wenn eine Handbremse gelöst und ein genereller Schleier von den Lautsprechern weggenommen worden wäre.

Sauberer, punchiger Bass, extrem saubere Mitten und wunderbar aufgelöste Höhen bei richtigem "Fluss" der Musik machen jetzt das Hören zu einem Ohrenschmaus.»

R. V., Langnau, 15. 3. 2010


«Am ersten Abend, als die schönen Sound Supports an den Lautsprechern montiert waren, stieg die Spannung.

Es war schon spät und um mich geschehen, als die ersten Töne erklangen. Gefesselt lauschte ich der Musik und die Zeit schien nicht mehr zu existieren. Erst als es draussen hell wurde holte sie mich leider wieder ein.

Hinter mir lag eine Nacht ohne Schlaf, dafür voller emotionaler Musik!

Dieser natürliche, homogene, von den Lautsprechern völlig gelöste Klang ist einfach fantastisch. Klangfarbenreichtum, Klarheit, Offenheit und dreidimensionale Abbildung sind beispielhaft. Alles ist bestens fokussiert, die Akteure scheinen absolut frei im Raum zu agieren. Die Bässe sind auch in den tiefsten Lagen unglaublich kontrolliert und straff.

Die Dunstschleier haben sich verzogen und die Sonne ist aufgegangen, was bleibt ist Musik in ihrer schönsten Form!»

M. S., Schweiz, 5. 5. 2010

... über Soundway

«Diese Kabel sind eine Wucht. jeder Vergleich mit anderen kabeln enden in einem musikalischen sumpf. jetzt hören sie wirklich alles von ihren tonträgern und erleben sie völlig neu. ihr lautsprecher wird durch die kontrollierte abbildung von tiefem, nicht mehr dröhendem bass, ausgewogenen mitten und sowie nicht giftigen höhen ein anderer sein. Ein grosses Kompliment an die macher von crTECH.»
April 2014 S.S.



«Ich hatte ja ein gutes LS Kabel. Dann durfte ich Soundways LS40 und LS40S testen. Das LS40 war etwas besser als mein Altbewährtes. Ich steckte das LS 40S an. Ich wusste schon nach einer Minute, dass ich es nicht mehr wechseln würde. Die Musik wird unmittelbar. Plötzlich ist nichts mehr dazwischen. Die Lautsprecher erwachen, ich spüre förmlich dass alles auf einem ganz anderen Niveau spielt. Die Harmonie von Kontrolle und Musikalität springt mich unmittelbar an. Ich habe die LS40 nicht mehr gewechselt, die Erkenntnis ist auf Anhieb eindeutig.»
R.V.



Erfahrungsbericht Soundway-Kabel

Alles in allem die Erleuchtung
Trotz etwas ungünstiger Lautsprecheraufstellung (v.a. zu weit auseinander)wunderschönes Stereobild mit dichter Mitte, die bei den alten Kabeln fehlte.

  • „Luft“ im Raum
  • Schöne, klar hörbare Tiefenstaffelung
  • Man hört buchstäblich das Harz auf den Saiten
  • Herrliche Singstimmen
  • Deutlich besser gezeichnete Bässe
  • Unheimlich präzis: Die Instrumente sind einzeln klar erkennbar, auch in vollen Tuttis
  • „Uninteressante“ Cds klingen plötzlich Spitze resp. spannend
  • Vorher als „herausstechend“ empfundene, eher effektorientierte CDs (Dirigent oder Aufnahmetechnik) tönen plötzlich auch so, nämlich gepushed und entsprechend nicht mehr ganz natürlich
  • Unterschied sofort und deutlich hörbar, mit Einspielen noch besser
  • Frühere Gedankenspielereien mit „Tricks“ zur Klangverbesserung (z.B. Subwoofer) dürfen ruhig vergessen werden.
  • Von mir (Hörproblem) bisher wahrgenommenes Klirren bei den Streichern ist nahezu verschwunden
  • Früher bei gewissen Aufnahmen als „digital“ empfundener Klang tönt frei.

Vielen Dank für die gute Beratung, besonders für die viele Geduld beim ausführlichen Probespiel im Laden und zuhause

15.10.13 - hho




Das sagen unsere Kunden

Von mir (Hörproblem) bisher wahrgenommenes Klirren bei den Streichern ist nahezu verschwunden